Shiatsu

   

Shiatsu = Fingerdruck, ist eine japanische, der Akupressur verwandte, tiefgreifende, wohltuende Körperbehandlung.

Sie setzt sich zusammen aus der Arbeit an den Meridianen, verschiedenen Dehnungen und Massageformen.

Shiatsu wird in entspannter Atmospäre und leichter, bequemer Kleidung auf einer weichen Matte, einer Liege oder sitzend auf einem Stuhl praktiziert.

Shiatsu entlastet Nacken, Schultern und Rücken. Entspannt Muskeln und lockert die Gelenke, fördert das Zusammenspielder  innerer Organe, stärkt das Immunsystem und  die Selbstheilungskräfte.

Shiatsu lässt in jeder Lebenslage Ruhe und Entspannung finden.

Shiatsu ergänzt sich sehr gut und sinnvoll zur Schulmedizin und alternativen Heilmethoden.

background