Über mich

   
  

Elisabeth M. Portugall

 

  • 1956 geboren  in Krimml /Österreich, verheiratet, 3 erwachsene Kinder.
  • 1976 allgemeines Krankenpflegediplom in Salzburg/Österreich
  • 1981 Zusatzausbildung für Anästhesie- und Intensivpflege am städtischen Krankenhaus in Solingen.
  • 1991 Ausbildung zur Shiatsupraktikerin bei Ursula Röhm in Langenfeld
  • Bis 1994 Tätigkeiten im Pflegebereich im St. Martinus Krankenhaus in Langenfeld, städtischen Krankenhaus in Solingen und Franziskushospiz Hochdahl in Erkrath.
  • 1997 schulische Vorbereitung auf die Heilpraktikerüberprüfung bei Roswitha Becker in Köln.
  • 1998 Heilpraktiker Erlaubniserteilung nach Überprüfung beim Gesundheitsamt in Krefeld
  • 2000 Ausbildung Phytotherapie bei Ursula Bühring in Freiburg. Weiterbildung Phytotherapie in der Frauenheilkunde bei  Heide Fischer in Freiburg.
  • Seit 2001 in eigener Praxis.
  • 2005 Ausbildung klassische Homöopathie und Kinderhomöopathie beim Berufsfachverband Freie Heilpraktiker e. V., Karin Treppner in Düsseldorf und Siegburg.
  • 2010 Fortbildung asiatische Fußmeridianmassage beim Berufsfachverband Freie Heilpraktiker e. V.,  Dieter Siewertsen in Düsseldorf
  • 2010 Fortbildung asiatische Fußreflexmassage beim Berufsfachverband Freie Heilpraktiker e. V., Regina Funken in Düsseldorf.
  • Viniyoga in Ausbildung. www.die-yogaschule.de 

 

 

 
 
   

Mitglied im Berufs- und Fachverband Freie Heilpraktiker e.V.

Für eine Mitgliedschaft in einem Heilpraktikerverband gibt es viele gute Gründe die schlußendlich auch dem Patienten zugute kommen: Beratungsservice, verlässliche Praxisinformationen, viele Weiterbildungsangebote und auch die Berufspolitik.
Der Berufs- und Fachverband  Freie Heilpraktiker e.V. ist einer der größten Verbände für Heilpraktiker.

background